Katholische Pfarrei St. Marien Dresden-Cotta

Beschenkt  durch  die  Gnadengaben Gottes

Geistliches Wort

2. Advent

Gott rettet

Maria glaubt, was der Name
ihres Kindes verheißt:
Gott rettet!

Sie vertraut – und sie lässt sich
auf Gottes Plan,
auf Gottes Risiko ein.

Dem Gott des Lebens
vertraut sie sich an:
mit Leib und mit Leben.

Das Mögliche
und das Unmögliche
traut sie ihm zu.

Hat sich nicht Gottes
schöpferische Macht
wieder und wieder gezeigt?

Sie zeigt sich jetzt
in der Schwangerschaft Elisabets,
ihrer unfruchtbaren Verwandten.

Diesem Gott glaubt Maria.
Zu diesem Gott sagt sie Ja.
Gott rettet!

Wem trauen wir?
Was trauen wir Gott
in unserem Leben zu?

Dorothee Sandherr-Klemp (zu Lk 1,26-38)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch, 12/2018, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de

Bild: Martin Manigatterer

In: Pfarrbriefservice.de