Gemeinde St. Marien Dresden-Cotta
der Röm.-kath. Pfarrei Selige Märtyrer vom Münchner Platz


Kolpingfamilie 

Die Kolpingfamilie von Dresden-Cotta stellt sich vor:

Die Kolpingfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Momentan haben wir 28 Mitglieder im Alter zwischen 25 und 87 Jahren. Unsere Kolpingfamilie trifft sich in der Regel aller 14 Tage freitags um 19:00 Uhr im Pfarrheim. Zu allen thematischen Abenden ist die ganze Gemeinde herzlich eingeladen. Auch beteiligen wir uns aktiv am Gemeindeleben: Seien es Kreuzweg-, Rosenkranz- und Maiandachten, Roratemessen im Advent und Frühschichtenin der Fastenzeit, Kirchenreinigung oder Kirchenbasare…..

Wer sich für eine Mitarbeit im Kolpingwerk interessiert, ist bei uns herzlich willkommen!

Martina Weser  - Vorsitzende

E-Mail: kolping@st-marien-dd-cotta.de

Telefon: 0351 - 421 16 23 bzw. 0151 - 407 04 641

Programm 2021

03.09.2021

P. Johannes SVD stellt sich und sein Herkunftsland China vor

17.09.2021

Spieleabend (Intelligenztraining)

01.10.2021

Vortrag von Domkapitular Dr. Bernhard Dittrich: Rückblick auf 100 Jahre Bistum Dresden-Meißen

15.10.2021

17:30 Uhr Rosenkranzandacht anschl. Vortrag von P. Jobin: Mutter Teresa ist mein Vorbild.

29.10.2021

Vortrag von KB Andreas Weser über Franz von Assisi

12.11.2021

Vortrag von KB Steffen Dvorak: Warum ist Schirgiswalde katholisch geblieben?

26.11.2021

Filmabend

11.12.2021

18 Uhr Hl. Messe „70 Jahre KF St. Marien“, anschließend Adventsfeier