Gemeinde St. Marien Dresden-Cotta
der Röm.-kath. Pfarrei Selige Märtyrer vom Münchner Platz

Liebe Kinder, liebe Eltern,

mit dem Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Eine Zeit der Umkehr, die wir oft mit Verzicht verbinden. 

In diesem Jahr fällt es uns sicherlich schwerer denn je, auf etwas zu verzichten. Letztendlich ist Verzichten auf lieb Gewonnenes in den letzten Wochen zu unserem Alltag geworden.

Die 40 Tage können trotzdem besonders gestaltet werden. Umkehr bedeutet auch Veränderung und dafür gibt es unendlich viele Möglichkeiten in unserem Leben. Dabei geht es natürlich um eine Veränderung durch die wir Gott näher kommen.


Wir laden euch ein, dafür ein Fastenweg zu gestalten. In der Familie könnt ihr besprechen, was ihr auf dem Weg festhalten möchtet, was nehmt ihr euch vor? Zum Beispiel was euch an dem Tag gelungen ist, wo ihr etwas Gutes getan habt oder ….
Entscheidet gemeinsam, ob ihr für eure Familie eine gemeinsame Figur oder für jede Person einzelne Figuren gestaltet.

Wir wünschen euch eine gesegnete Fastenzeit.

Fastenweg Vorlage zum Ausdrucken.

Eine Anregung zur Gestaltung der Fastenzeit bieten die Fastenbriefe aus dem Bistum Augsburg     

“7 Wochen Neue Sicht für Familien”. Hier der Brief für die zweite Woche.


Text: Jadwiga Günther

Downloads:

Brief  1. Fastenwoche

Brief 2. Fastenwoche

Brief 3. Fastenwoche

Brief 4. Fastenwoche

Brief 5. Fastenwoche

Brief 6. Fastenwoche

Brief 7. Fastenwoche

Brief 8. Fastenwoche